Startbild - Logo der CDA-NRW und Dr. Ralf Brauksiepe

Aktuelles

Junge CDA und Junge Union schockiert über steigende Kinderarmut in NRW

Der Armutsbericht lässt die Kritik an der Landesregierung wachsen. Nach dem letzte Woche veröffentlichten Armutsbericht der Bertelsmann Stiftung soll die Anzahl an Kindern in NRW, welche in Familien mit SGBII-Bezug leben, von 2011 bis 2015 um rund 36.500 Fälle auf etwa 540.000 gestiegen sein. Die Junge Union NRW (JU NRW) und die Junge Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) sehen die Schuld für diese Entwicklung in der Politik der rot-grünen ... Gesamten Artikel anzeigen

CDA und MIT: Abwahl von Rot-Grün - Neue Politik für Wachstum und Arbeitsplätze

Die Landesvorstände der CDA und der MIT der CDU NRW fordern in einer gemeinsamen Erklärung die Stärkung des Standortes Nordrhein-Westfalen im Sinne der Beschäftigten und Wirtschaft. Die „rote Null“ beim Wirtschaftswachstum, eine schleichende De-Industrialisierung, fehlende Investitionen, eine um 28 Prozent höhere Arbeitslosenquote als im Bundesschnitt sehen CDA und MIT gleichermaßen kritisch. In der in dieser Woche verabschiedeten ... Gesamten Artikel anzeigen

Laumann: Gute Arbeit entscheidend gegen Kinderarmut

Eine Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung hat ermittelt, dass rund 2 Millionen Kinder in Deutschland in Familien leben, die auf die staatlichen Grundsicherungsleistungen nach SGB-II angewiesen sind. Besonders betroffen sind Kinder mit zwei und mehr Geschwistern und Kinder von Alleinerziehenden. Der Bundesvorsitzende der CDA Deutschlands, Karl-Josef Laumann, sagt: Arbeitslosigkeit macht arm „Armut grenzt aus und raubt Zukunftschancen. ... Gesamten Artikel anzeigen

Kontakt

Hausanschrift
Wasserstraße 5
40213 Düsseldorf

Postanschrift
Postfach 20 02 80
40100 Düsseldorf

Telefon: 0211 13600-56/57
Fax: 0211 3239060
E-Mail: info@cda-nrw.de